Sonnenapotheke Gunskirchen – wir „strahlen“ seit 1980 im Familienbesitz

 

Die Faszination für Pharmazie und die (Rezept-) Geheimnisse der Natur bzw. Rezeptur wurden Mag. pharm. Dr. Karin Rahman von ihrem Vater, Dr. Elsayed Rahman, der 1980 die Sonnenapotheke gründete, bereits in die Wiege gelegt.
In der alten „Apothekenküche“ wurden nicht nur Tees gemischt, oder Tinkturen angesetzt, sondern auch Salben gerührt und wertvolles Heilwissen vom Vater an die wissbegierige Tochter weitergegeben.

Auch heute noch ist die Faszination für die Welt der Kräuter und Elixiere ungebrochen.

 

Durch ständige Weiterbildung und Wissensaneignung bieten wir als Sonnenapotheke bestmögliche Beratung & Service im Bereich der Pharmazie, klassischen Schulmedizin sowie Komplementärmedizin.

 

Unser Schwerpunkt liegt hier besonders in der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) und Kräuterheilkunde.

 

Wir wollen der alchemistischen Tradition treu bleiben und alternativen Heilmethoden eine Chance geben. Das Beste aus beiden Welten vereint!

 

Wir betrachten den Menschen als Ganzes (Gesundheit = Seele + Geist + Körper im Gleichgewicht) und versuchen nicht nur Krankheitssymptome zu bekämpfen, sondern die Ursache dafür zu finden und dort anzusetzen.

 

Mein fantastisches Team und ich nehmen uns sehr gerne Zeit für Ihre Anliegen und Probleme. Gemeinsam finden wir die beste Lösung für Ihre Gesundheit & Ihr Wohlbefinden.

 

Sonnige Grüße !

 

Ihre Dr. Mag. pharm. Karin Rahman

Sonnenapo

Newsletter
Anmeldung


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Impressum

Offenlegungspflicht gemäß §25 Mediengesetz: Medieninhaber, Herausgeber undVerleger: Sonnen Apotheke eU

Firmenbuch-Nummer: 345045w

Geschäftsführer: Mag. pharm. Dr. Karin Rahman Welser Straße 6, 4623 Gunskirchen Tel.: +43 / (0)72 46 / 87 00 office@sonnenapo.atwww.sonnenapo.at

 

Blattlinie: „aufleben.“ ist eine Kundenzeitschrift der Sonnen Apotheke und informiert über Prävention und Heilung von Erkrankungen sowie über Produkte und Dienstleistungen aus dem kosmetischen Bereich. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei bei der Komplementär-Medizin und im Speziellen bei der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). Entgeltliche Veröffentlichungen sind als Promotion gekennzeichnet.

Konzept & Realisation: AnD-Istitut Peuerbach 

Fotocredits: iStock, fotolia, Quagga Illustrations

Trotz sorgfältiger Recherchen sind Änderungen, Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.